50 Jahre Bundesheer – Meilensteine – Einsätze – Waffengattungen

Foto: truppendienst-spezial-1-2005
  • AV-Astoria Druckzentrum GmbH
  • Mai 2005
  • ISBN
  • DIN A 5, 42 Seiten

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Österreichischen Bundesheeres erscheint u. a. ein Truppendienst Spezial, das in geraffter Form die Meilensteine, die Einsätze und die Waffengattungen des Bundesheeres beschreibt.

Manche Einsätze – wie z. B. der Ungarneinsatz 1956, die Tschechenkrise 1968, der Sicherungseinsatz an der Staatsgrenze ab 1990 oder manche Auslandseinsätze – hinterlassen in der Bevölkerung unauslöschliche Eindrücke. Der Kurier-Redakteur Wilhelm Theuretsbacher beschreibt einige dieser Meilensteine des Bundesheeres der Zweiten Republik.

Die Waffengattungen des Österreichischen Bundesheeres arbeiten eng zusammen, sind aber dennoch sehr verschieden. In Zusammenarbeit mit den einzelnen Waffengattungsspitzen gibt Brigadier Mag. Rolf M. Urrisk einen kurzen Überblick über ihre Entstehung, ihre Entwicklung, ihre Aufgaben und ihre wechselvolle Geschichte von 1955 bis 2005.

Die Aufgaben des Österreichischen Bundesheeres gehen weit über die militärische Landesverteidigung hinaus. Seine Einsätze brachten bereits unzähligen Menschen im In- und Ausland Schutz und Hilfe. Brigadier Mag. Rolf M. Urrisk gibt eine kurze Übersicht.

Redaktion Truppendienst

Empfehlen Sie dieses Buch weiter:

Entdecken Sie weitere Bücher aus der Kategorie Österreichisches Bundesheer.